Allgemeine Geschäftsbedingungen

01. Der Geltungsbereich der Bestimmungen

Diese Bestimmungen gelten für alle Bestellungen, die zwischen der Firma 376west sp. z o.o., Fabryczna 2/188, 00-446 Warszawa, Polen, EU Vat PL7010388860, REGON 146789550, Inhaber der Marke 3coty (nachstehend 376west und / oder 3coty genannt) und seiner Kunden, die den Online-Shop www.3coty.com verwenden, ab dem Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrages.

02. Bestellvorgang, Kaufvertrag, Bestelllimits

A. Ablauf des Bestellvorgangs
376west bietet als Eigentümer der Marke 3coty seinen Kunden Nassfutter von höchster Qualität. Die Darstellung des Sortiments in unserem Online- und stationären Ladengeschäft ist unverbindlich und unverbindlich und stellt kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches dar. Durch Klicken auf das Produkt oder die Produktbeschreibung erhält der Kunde eine vollständige Beschreibung des Produkts. Das Produkt wird in einen virtuellen Warenkorb gelegt, indem Sie die gewünschte Menge eingeben und auf das Symbol des Warenkorbs klicken.
Nachdem Sie alle bestellten Produkte ausgewählt haben, wechselt der Kunde zur Bestellvorschau, indem Sie auf die Schaltfläche „Ihr Warenkorb“ klicken, die in der oberen rechten Ecke des Geschäfts angezeigt wird. Der Kunde wird zu der Seite weitergeleitet, auf der er die Produkte im virtuellen Korb jederzeit überprüfen und bei Bedarf Änderungen vornehmen kann.

Wenn der Kunde die Bestellung abschließen möchte, klickt er auf die Schaltfläche “Zur Kasse”. Registrierte Kunden können ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort eingeben und gespeicherte Informationen bei der Bestellabwicklung verwenden. Alternativ kann sich der Kunde als neuer Benutzer registrieren oder mit dem Kauf fortfahren, ohne sich registrieren zu müssen. In diesem Fall muss der Kunde im nächsten Schritt seine Adresse und Kontodaten eingeben.
Auf der Seite “Zahlungsdetails” wählt der Kunde die Lieferadresse sowie die Zahlungsmethode aus. Hier finden Sie alle Details zur Bestellung (einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer), Liefer- und Versandkosten. Um die Bestellung abzuschließen, müssen Sie den Regeln zustimmen (nachdem Sie sie gelesen haben) und dann auf die Schaltfläche „Zur Kasse“ klicken. Dies bedeutet, dass das verbindliche Kaufangebot abgegeben wurde.

Das angebotene Produkt wird nur im Einzelhandel verkauft. Die Angebote von 376west und 3Coty richten sich an Erwachsene. 376west sp. z o.o. behält sich das Recht vor, Bestellungen zu stornieren – auch ohne Angabe von Gründen.

B. Kaufvertrag
Die Präsentation von Produkten im 3coty-Store dient als Information und stellt kein verbindliches Verkaufsangebot dar. Der Kunde gibt ein verbindliches Kaufangebot ab, indem er den Bestellvorgang abschließt und auf die Schaltfläche „Bestellung senden“ klickt. Der Kunde erhält eine automatische Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse (sog. Auftragsbestätigung). Diese Auftragsbestätigung ist noch kein Vertrag. Der Abschluss des Kaufvertrages mit dem 376west erfolgt, wenn der 376west die Bestellung des Kunden annimmt, die bestellte Ware absendet und mit der zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.

03. Preise, Versand und Lieferung

A. Preise
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und andere Komponenten, zuzüglich Versandkosten. Ein Kaufnachweis liegt jeder Bestellung bei.

B. Versandkosten
Die Versandkosten werden gemäß der Vereinbarung zwischen DHL, Poczta Polska und 376west berechnet.

C. Lieferungen

376west liefert seine Produkte an Einzelhandelskunden, Katzenbesitzer, Tierkliniken, Farmen und dergleichen. Sofern sich aus dem Angebot nichts anderes ergibt, beträgt die Lieferzeit 1-5 Werktage. Die Zeit wird ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs von 100% des Auftragswerts auf dem 376west-Konto gezählt (außer bei Zahlung per Nachnahme).

Informationen zu den Liefer- und Versandkosten finden Sie auf der Registerkarte Shop> Sendungsverfolgung.

Die Lieferungen erfolgen zwischen 09:00 und 17:00 Uhr. Die genaue Uhrzeit kann jedoch von der Kurierstrecke von abhängen.

Für den Fall, dass nicht alle Produkte auf Lager verfügbar sind, behält sich 376west das Recht vor, eine Teillieferung auf eigene Kosten zu organisieren, sofern der Kunde eine solche Lösung akzeptiert.

Falls der 376west nicht aus eigenem Verschulden die bestellte Ware nicht liefern kann, kann 376west den Vertrag kündigen. Dann wird 376west den Kunden unverzüglich über diese Tatsache informieren.

Sendungen werden so für den Versand vorbereitet, das das Risiko von Transportschäden minimiert wird. Der Kurier ist für die Waren verantwortlich, bis Sie die Versanddokumente unterschreiben. Die Unterzeichnung des Frachtbriefes ist gleichbedeutend mit einer Erklärung: “Ich bestätige den Erhalt der Sendung in unbeschädigtem Zustand und in Übereinstimmung mit der Bestellung”. Überprüfen Sie daher vor dem Leisten der Unterschrift, ob die Verpackung beschädigt ist, und die Waren vollständig sind. Im Fall einer Falschlieferung ist die Unterschrift auf dem Frachtbrief ein wesentliches Dokument für die Reklamation. Kuriere müssen ein solches Formular vorlegen. Der Kurier hat kein Recht, Ihnen diese Möglichkeit aus irgendeinem Grund zu verweigern. Bitte beachten Sie, dass die Unterzeichnung des Protokolls durch den Kurier die Grundlage für die Inanspruchnahme der Anspruchsrechte ist. Das Original des Protokolls wird vom Kurier übernommen.

Wenn die gelieferte Ware während des Transports beschädigt wurde, sollte der Kunde uns dies unverzüglich unter shop@3coty.com mitteilen. In diesem Fall hat der 376west die Möglichkeit, sich beim Transportunternehmen oder Versicherer über die Ware zu beschweren. Wenn der Kunde nicht über die Transportschäden informiert, bleiben die gesetzlichen Gewährleistungsbedingungen davon unberührt. Um eine reibungslose Lieferung der Bestellung zu gewährleisten, muss der 376west dem jeweiligen Zusteller die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer des Kunden mitteilen. Die Weitergabe der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer ist zwingender Bestandteil des mit 376west abgeschlossenen Kaufvertrages. Der Kunde ist nicht berechtigt, in dieser Angelegenheit zu entscheiden oder Rechtsmittel einzulegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

04. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentum der 376west. Verpfändung, Eigentumsübergang zur Sicherung von Ansprüchen, Verarbeitung oder Änderung des Erscheinungsbildes vor dem Eigentumsübergang des Produkts sind nur mit Zustimmung von 376west gestattet.

05. Das Recht zum Rücktritt vom Kaufvertrag

Kunden, die Verbraucher sind, haben das Recht, die bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die eine rechtsverbindliche Transaktion ausführt, die nicht mit ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängt. Bezüglich des Rücktrittsrechts und des Ausschlusses gelten die nachfolgenden Bestimmungen. Bei weiteren Fragen kann sich der Kunde an den Kundendienst wenden, Registerkarte “Kontakt”.

A. Das Recht, vom Vertrag zurückzutreten
Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Diese Zeit zählt ab dem Tag, an dem der Kunde oder die vom Kunden autorisierte Person (es kann jedoch kein Kurier des Transportunternehmens sein) das letzte bestellte Produkt erhalten.
Um das Recht zum Rücktritt vom Vertrag auszuüben, muss der Kunde 376west telefonisch oder schriftlich darüber informieren, z. per Post oder per E-Mail: 376west sp.z o.o., Fabryczna 2/188, Warszawa, Polen, Telefon: +48 577 155 376, shop@3coty.com
Zu diesem Zweck kann der Kunde das Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Damit der Rücktritt wirksam wird, muss der Kunde das Unternehmen 376west innerhalb von 14 Tagen informieren.

B. Folgen des Rücktritts vom Vertrag
Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag erstattet 376west alle angefallenen Kosten, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Kosten, die durch die Nutzung eines anderen Kurierdienstes als dem von 376west angebotenen entstehen) unverzüglich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Informationen über Rücktritt vom Vertrag. Die Erstattung erfolgt auf die gleiche Weise wie die erhaltene Zahlung – außer bei Zahlung per Nachnahme. In keinem Fall werden dem Kunden die Kosten dieser Rücksendung in Rechnung gestellt. 376west behält sich das Recht vor, die Erstattung bis zum Erhalt der Ware oder Bestätigung der Rückgabe der Ware zurückzuhalten.

Die Rückgabe ist nur wirksam, wenn die Frist von 14 Tagen eingehalten wurde.

Das Rückgaberecht besteht nicht für Waren, die auf besondere Bestellung des Kunden vorbereitet wurden. Geöffnete Ware und Ware mit beschädigter Verpackung kann nicht erstattet werden. Voraussetzung für die Rücksendung der Ware ist eine schriftliche Mitteilung der Firma 376west Sp. Z oo. z o.o. über die Rücksendung von Waren. Der Kunde schickt die bestellte Ware an folgende Adresse: 376west sp. o.o., Fabryczna 2/188, 00-446 Warschau, Polen.

Bevor Sie eine Rücksendung senden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter der Telefonnummer +48 577 155 376

C. Rücktritt vom Vertragsformular

Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es an folgende Adresse:
376west sp. o.o., Fabryczna 2/188, 00-446 Warszawa, Polen, shop@3coty.com.

– Ich / Wir (*) informiere (*) über meinen / unseren (*) Rücktritt vom Kaufvertrag für folgende Waren:

– Datum der Bestellung (*) / Datum des Eingangs (*))
– Name und Vorname / Name des Verbrauchers / der Verbraucher
– Adresse des Verbrauchers
– Unterschrift des / der Verbraucher (nur wenn das Formular in Papierform versandt wird)
– Datum
_______________
(*) Nicht erforderlich löschen.

06. Gewährleistung und Haftung

In allen Fällen von Mängeln an der Ware, während der Gewährleistungsfrist, nach Erfüllung der gesetzlich festgelegten Anforderungen, gelten alle gesetzlichen Ansprüche hinsichtlich Rückgabe, Reklamation, Reparatur und Ersatz der Ware ganz oder teilweise. Das Recht, fällige Beträge zu mindern oder abzusetzen, besteht nur, wenn die Ansprüche rechtskräftig sind, unanfechtbar oder von uns schriftlich anerkannt worden sind. Die Verjährungsfrist in Bezug auf die gesetzliche Gewährleistung beträgt zwei Jahre ab dem Tag, an dem die Ware dem Käufer übergeben wird.

07. Zahlungsarten

Im Geschäft verfügbare Zahlungsmethoden sind:

– Zahlung per Online-Überweisung auf das Konto 376west
– Online-Zahlung über das payU oder PayPal Zahlungssystem
– Zahlung mit Kreditkarte

In bestimmten Fällen oder in Abhängigkeit von der vom Kunden gewählten Lieferart behält 376west sich das Recht vor, nur bestimmte Zahlungsmethoden zu akzeptieren. Zahlungen durch Versand von Bargeld oder Schecks werden nicht akzeptiert.

Die Wahl der Zahlung trifft der Käufer bei der Bestellung.
Wenn der Käufer die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen nach dem Datum der Auftragsbestätigung leistet, ist 376west berechtigt, die Bestellung zu stornieren und den Käufer per E-Mail oder Telefon zu informieren.

08. Schutz personenbezogener Daten

Das Unternehmen nimmt den Schutz der persönlichen Daten der Kunden sehr ernst. Bitte lesen Sie sorgfältig die Informationen zum Schutz personenbezogener Daten auf der Registerkarte Datenschutz.

09. Der Verkäufer

376west Spółka z Ograniczoną Odpowiedzialnością
Geschäftsführung: Agnieszka Sobczyńska
EU VAT PL7010388860, REGON 146789550

10. Schlussbestimmung

Im Falle der Ungültigkeit oder Unfähigkeit, eine der in den Richtlinien enthaltenen Bestimmungen umzusetzen, bleibt die übrige Bestimmung in Kraft. 376west behält sich das Recht vor, Einschränkungen bei der Nutzung des 3coty-Onlineshops durch technischen Service, Wartungsarbeiten oder Verbesserungen der Funktionalität einzuführen. Gleichzeitig verpflichtet sich 376west, alle Anstrengungen zu unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Pausen in der Nachtzeit stattfinden
und so kurz wie möglich sind.

376west behält sich das Recht vor, die Bestimmungen zu ändern. Die Änderungen treten zu dem Zeitpunkt in Kraft, der vom 376west deutlich angegeben ist, jedoch nicht früher als 7 Tage nach ihrer Ankündigung. Vor Inkrafttreten der im vorstehenden Satz genannten Änderungen erteilte Bestellungen werden gemäß den zum Zeitpunkt ihrer Einreichung geltenden Regeln ausgeführt. Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien werden einvernehmlich oder in Anwesenheit eines unabhängigen und unparteiischen Vermittlers beigelegt. Wenn der Streitfall nicht einvernehmlich beigelegt werden kann, auch durch Mediation, wird die Gerichtsbarkeit des Gerichts nach den anwendbaren Bestimmungen der Republik Polen festgelegt.

11. Letzte Aktualisierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

13.05.2019

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.